Mystisches Walpurgis

panorama

Heller Morgen – Fröhlicher Frühlingsreigen mit Maibaumstellen

maibaumstellenNach der rauschenden Walpurgisnacht mit düsteren Gestalten an jeder Ecke, Hexen, Teufeln und allerlei dunklen Krämern, erstrahlt schon einen Morgen später der Kurpark im strahlenden Sonnenschein. Wie von Zauberhand hat sich der Walpurgismarkt in einen bunten und fröhlichen Frühlingsmarkt verwandelt.

Mit Anbruch des Frühlings erwacht die Natur zum Leben. Um die wärmere Jahreszeit zu feiern, wird traditionell der Maibaum aufgestellt. Hierbei handelt es sich um eine Birke, da dieser Baum als erstes aus der lang anhaltenden Winterstarre erwacht. Als Symbol für Anmut, Kraft, Lebenswillen und Heiterkeit sollte sie bei den Heiden die Frühlingsgöttin gut stimmen und somit die Fruchtbarkeit des Landes wieder erweckt werden.

Ein Umzug mit den Hahnenkleer Vereinen trägt die Birke vom Kurhaus in den Kurpark, um den bunt geschmückten Baum mit reiner Manneskraft aufzustellen. Es folgen Musik- und Tanzauftritte der Hahnenkleer Kinder um die Ankunft des Frühlings zu feiern. Mit einem unterhaltsamen Programm der Band "Two65" (bis 16.00 Uhr) geht es bis in die Nachmittagsstunden weiter.

Die Programm 2018 finden Sie demnächst hier! Übrigens: Der 30. April 2018 ist ein Montag, somit lohnt sich auch hier wieder ein verlängertes Wochenende in Hahnenklee-Bockswiese zu genießen!

Das war das Programm 2017:

11.00 Uhr  Bunter Frühlingsmarkt mit Maibowle und allerlei frischen Leckereien
11.00 Uhr Umzug der Vereine mit dem Maibaum om Kurhaus in den Kurpark
11.20 Uhr Aufstellen des Maibaumes vor der Bühne
11.30 Uhr Mailieder und Maitänze auf der Bühne
13.00 Uhr

Unterhaltsames Programm mit der Band "Two65" (bis 16.00 Uhr)


Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen:

Tourist-Information Hahnenklee
Kurhausweg 7, 38644 Goslar-Hahnenklee
Tel.: 05325 5104-0, Fax: 05325 5104-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!